Am 21. Dezember konnten die beiden Schulen, vertreten duch den Schulleiter der Grundschule, Wolfgang Linz, und den Schulleiter der Gesamtschule, Dieter Ströhmann, sowie die Koordinatorin der Fachschaft Sport, Sabine Blum, den Verantwortlichen des TuS Reichshof ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk machen.
Thomas Funke, Vorsitzender des TuS Reichshof, und Ralf Höhler, Vorsitzender des Fördervereins des TuS Reichshof, bekamen die erlaufenden Spendengelder i. H. v. insgesamt 13.055,42 EUR symbolisch in Form zweier Schecks von den Schülern der beiden Schulen übergeben.

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule erliefen dabei die beachtliche Summe von 7.696,44 EUR. „Sponsorenkönige“ wurden Leo Funke (Kl. 3c) mit 549 EUR, vor Luca Finn Valperz (Kl. 2b) mit 468 EUR und Patricia Koert (Kl.2a) mit 360 EUR. Die besten Läufer waren Alexander Diefenthal (Kl. 3b) mit 12,4 km, gefolgt von  Nico Jungjohann (Kl. 3a) und Mandy Reichold (Kl. ) mit je 9,6 km.

Beim Lauf der Gesamtschule erliefen die Schülerinnen und Schüler einen Spendenbetrag von 5.358,88 EUR. An diesem Erfolg war maßgeblich die Klasse 6c mit einem Spendenaufkommen von 1.118,70 EUR beteiligt. Beste Läufer waren Marvin Schnabel (Kl. 7b) mit 20 Km und Ian Messinger (Kl. 6c) mit 16 Km.

Herzlichen Dank!

Fotio: v. l. Thomas Funke, Wolfgang Linz, Dieter Ströhmann, Ralf Höhler und Sabine Blum (Gesamtschule/Koordinatorin Fachschaft Sport); die Scheckübergabe erfolgte durch die Schüler Alexander Diefenthal und Leo Funke von der Grundschule und Marvin Schnabel von der Gesamtschule.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner