Schwimmabteilung muss Zwangspause einlegen

Die Schwimmabteilung muss leider ab dem 18.03.2012 eine Zwangspause einlegen, da ab diesem Zeitpunkt die Schwimmhalle in Hunsheim energetisch saniert wird. So werden u.a. Haus- und Schwimmbadtechnik, Dach, Fassade, Heizung und Lüftung erneuert. Die Arbeiten werden mehrere Monate in Anspruch nehmen, so dass die Schwimmhalle bis zum Ende des Jahres geschlossen sein wird.
Wie sicherlich aus den Medien bekannt ist, befindet sich gegenwärtig ebenfalls das Monte Mare Freizeitbad in Eckenhagen in einer Umbauphase. Während die Sauna so erhalten bleibt, wird das Bad restrukturiert und saniert. Das Schwimmbad dient künftig schwerpunktmäßig dem Schul- und Vereinsschwimmen. Die Außenbereiche (Rutschenturm, Außenbecken, Wärmebecken und Eltern-Kind-Bereich) wurden bereits abgerissen. Das 25-m Schwimmbecken sowie die Sprunganlage bleiben erhalten. Das Nichtschwimmerbecken wird auf eine Größe von 10m x 7m reduziert. Es ist geplant, dass das Freizeitbad im Spätsommer wiedereröffnet wird. Der genaue Termin steht noch nicht fest.

Der Vorstand geht davon aus, dass im Sommer absehbar ist, wann das Freizeitbad in Eckenhagen wieder konkret zur Verfügung stehen wird. Sobald dies der Fall ist, werden alle Mitglieder der Schwimmabteilung umgehend schriftlich hierüber informiert.
Wir bedauern, dass das Training in den nächsten Monaten ausfallen muss. Nach der Sanierungsphase werden uns dann aber zwei moderne und dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Schwimmhallen zur Verfügung stehen. Insofern hoffen und bitten wir um Verständnis!

Consent Management Platform von Real Cookie Banner