Entscheidungsspiel um den Aufstieg am 16. Juni

Nach dem 6:4-Erfolg in Bröltal ist der Frauen-Mannschaft des TuS Reichshof der erste Platz in der Kreisliga Staffel 2 nicht mehr zu nehmen

Die Frauenmannschaft des TuS Reichshof hat gestern den Sieg in der Kreisliga Staffel 2 unter Dach und Fach gebracht. Den entscheidenden Schritt machte die Mannschaft von Trainer Willi Moritz und Assistenzcoach Marc Berg mit einem spektakulären 6:4-Erfolg beim TuS Homburg-Bröltal. Die Reichshoferinnen stehen somit einen Spieltag vor Schluss als erstplatziertes Team fest. Die TuS-Frauen sind als einzige Auswahl in der Liga bislang ungeschlagen geblieben, bei 14 Siegen stehen lediglich drei Remis zu Buche. Selbstverständlich will man die weiße Weste auch bis zum Schluss behalten, der Gegner am kommenden Sonntag um 17 Uhr ist die SG Othetal/Wiedenest. Der Titel ist jedoch nicht gleichbedeutend mit dem Aufstieg. Wer den Gang in die Bezirksliga antreten darf, wird am 16. Juni in einem Entscheidungsspiel auf neutralem Platz gegen den Gewinner der West-Staffel, TV Herkenrath, ermittelt.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner