Florian Kringe nahm die Siegerehrung beim F2-Jugend-Turnier vor und gab zahlreiche Autogramme

Die Verantwortlichen des Projektes Sportpark Eckenhagen 2011 präsentierten am Samstag, den 15.01.2011, voller Stolz die Patenschaft von Bundesligaspieler Florian Kringe.

Der Vorsitzende des TuS Reichshof Thomas Funke wies darauf hin, dass Florian Kringe im Prinzip ein “heimisches Kind” sei. Er wurde in Siegen geboren und hat in der Nähe von Wilnsdorf beim TSV Weißtal das Fußballspielen gelernt. Als Jugendlicher spielte er ab 1991 zunächst bei den Sportfreunden Siegen bevor er 1994 zum BVB 09 wechselte.
Bereits in seiner Jugend kam FlorianKringe in den Jugend-Nationalmannschaften des DFB über 40 Mal zu Länderspieleinsätzen.

Als Senior spielte er neben dem BVB auch schon für den 1. FC Köln und Hertha BSC. Zudem kam er in der U21 zu 4 Spieleinsätzen und für die Nationalmannschaft (im sog. Team 2006) konnte er bisher 6 Spiele für Deutschland absolvieren.

Florian Kringe ist jemand, der immer bis zum Umfallen kämpft und nebenbei noch kreative Elemente einbringt. Deshalb ist er bei den Trainern sehr beliebt. Er verfügt zudem über einen scharfen Schuss: Sein fulminanter Kracher zum 3:2 beim 4:2 Sieg gegen den Hamburger SV in der Saison 2005/2006 wurde in der ARD zum “Tor des Monats” gewählt.

Mit dem BVB stand er 2008 im DFB-Pokal-Finale in Berlin, das die Mannschaft nach Verlängerung mit 1:2 gegen den FC Bayern München verlor.
Leider ist Florian in der jüngeren Vergangenheit immer wieder vom Verletzungspech verfolgt gewesen.
Nachdem er im Dezember 2009 nach einer Verletzung sein Comeback im Europa-League-Spiel gegen Sporting Lissabon (1:0) feiern konnte, erlitt er im April vergangenen Jahres gegen den VfB Stuttgart leider erneut eine Verletzung.

Jugendleiter Burkhard Irnich, durch den der Kontakt zum TuS Reichshof zu Stande kam, überreichte Florian Kringe als kleines Dankeschön ein T-Shirt. Anschließend nahm Florian persönlich die Siegerehrung beim F-Jugend-Turnier vor, gab zahlreiche Autogramme und ließ sích gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen fotografieren.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner