Der Vorstand des TuS Reichshof freut sich über die Zusage von Frank Baxmeier als Trainer der Damenmannschaft für die neue Saison.

Mit Frank Baxmeier haben wir unseren Wunschkandidaten verpflichten können, freut sich Andreas Mortsiefer (Sportlicher Leiter) über die Zusage. Als Co-Trainer wird Marc Berg fungieren, der gleichzeitig Trainer der Mädchen U17 ist.
Frank Baxmeier wird in der neuen Saison die Nachfolge von Willi Moritz antreten, der erstmal kürzer treten will.
Die Vereinsphilosophie, auf eigene Jugendspielerinnen zu setzen, ist auch im Mädchenbereich vollkommen aufgegangen. In der neuen Saison werden sieben U17 Spielerinnen in die Damenmannschaft integriert, berichtet Burkhard Irnich (Jugendleiter).
Frank Baxmeier ist bestens mit dem Damenfußball vertraut. Er trainierte von 2002 – 2005 die Damenmannschaft des TuS Reichshof, mit der er in die Verbandsliga aufstieg, und in der Saison 2006/2008 die Damenmannschaft der Sportfreunde Siegen in der Regionalliga. Seine letzte Trainerstadion war bei der Reserve des FV Wiehl.

Nach dem knapp verpassten Aufstieg in die Bezirksliga in der letzten Saison steht die Damenmannschaft des TuS Reichshof momentan auf Platz 3 der aktuellen Tabelle.

Alle interessierten Spielerinnen sind herzlich Willkommen.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner