In diesem Jahr fanden sich am 25./26. Juni wieder rund 40 Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren zum “Sport +Fun Weekend” in der Sporthalle Am Bromberg ein. Am Samstag wurden um 13 Uhr zunächst 3 Mattenflächen aufgebaut. Anschließend wurden die Sportler vom Vorsitzenden des Goshin-Jitsu-Verbandes Günter Tebbe begrüßt und die Referenten vorgestellt.
Vom Aikido Club kam Udo Ernst, vom Judo Club Dieringhausen Markus und Thomas Hellmann, Sowie unsere Übungsleiter Lars Ranke, Martin Eijpe und Slawa. Nachdem die Gruppen altersgemäß aufgeteilt wurden, ging es endlich los. Für die größeren Kinder war das Aikido sowohl von der Technik als auch von der Fallschule her Neuland. Ob Aikido, Judo, Jiu-Jitsu, Nin-Jitsu oder Taekwando … alles fand großen Anklang bei den Kindern.

Nach Durchlauf aller Stationen und zwischenzeitlicher Pausen gings ab zum Umziehen ins Sportdress, um endlich mal mit dem Ball spielen zu können. Um 18 Uhr wurde dann für die “Großen” ein Erste Hife Kurs der anderen Art angeboten.
Zwischenzeitlich wurde der Grill auf Temperatur gebracht, um für mit Würstchen zu versorgen. Leider musste diesmal alles in der Halle stattfinden, weil das Wetter nicht mitspielte. Bis 22 Uhr konnten die Kinder dann Federball, Fußball oder Basketball spielen, aber auch andere Spiele machen. Anschließend gab es dann bis in den späten Abend Disco-Musik. Nachdem die Nachtlager aufgebaut waren, wurden noch bis in den frühen Morgen getrennt nach Alter Filme gesehen.

Nach ausgiebigen Frühstück am Sonntagmorgen ging es dann wieder ans Sachen packen, Aufräumen und Halle kehren.
Zum Abschluss bekam jeder eine Teilnehmer-Urkunde überreicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner